Entlang der Weser

Ratskeller Bremen
Ratskeller Bremen

Für Besucher des Stellplatzes "Am Kuhhirten" in Bremen empfehlen wir die Fischpfanne im Ratskeller des gotischen Bremer Rathauses. Eingang direkt neben den Bremer Stadtmusikanten.

Rinteln, Stadtkater
Rinteln, Stadtkater

Gut verpflegt wurden wir in Rinteln im Stadtkater. Schöne Außenterrasse mit Blick auf den gesamten Markt.

Höxter

Schloßgastronomie Corvey

Von den beiden Wohnmobilstellplät-zen in Höxter mit dem Fahrrad gut zu erreichen, bietet sich bei schönem Wetter der der Biergarten der Schloßgastronomie für einen kurzen Stop an. Von April bis Oktober wird ein Mittagstisch á la carte angeboten mit leckeren Kleinigkeiten, oder am Nachmittag Kaffee und Kuchen.

Sehenswert ist die gesamte Schloßanlage der Fürsten Ratibor auf jeden Fall.

Adresse: Corvey 1, 37671 Höxter, +49 (0) 5271 8323

Die Öffnungszeiten sollte man sicherheitshalber vorher tel erfragen.

Beverungen

Hotel Stadt Bremen

Von Höxter die Weser aufwärts kommt man auf dem Weser-Radweg nach Beverungen. Für eine gute Mahlzeit bietet sich das Hotel Stadt Bremen an. Es wird dort eine sehr gute regionale bodenständige Küche angeboten. Wir haben gegessen die „Teufelspfanne“, Gewürfeltes von Schwein und Rind mit Zwiebeln, Paprika, Champignons in sündig-scharfer Soße mit Würzreis und Salat und Zanderfilet, auf der Haut gebraten mit Bandnudeln mit gebratenen Zucchini und Tomatenmousse. Daran gab es nichts auszusetzen, wenngleich die Bedienung an Freundlichkeit gegenüber Gästen noch arbeiten muss. Wir würden jedoch immer wieder dort einkehren.

Bad Karlshafen

Restaurant "Weseroase" auf dem Campingplatz

Nicht nur das man auf dem Platz, direkt am Weserufer, sehr schön steht - auch das Holzfällersteak mit Bratkartoffeln im Platz-Restaurant Weseroase  verdient Erwähnung und gehört in die Güteklasse A+. Da muss man nicht im Ort lange suchen - besser wird's nicht.

Hannoversch Münden

Gasthaus zur Fähre in Hemeln an der Fähre

Dem Vernehmen nach genießt das Gusthaus zur Fähre in der Umgebung Kultstatus. Schöner Biergarten mit Blick auf die Weser und tadelloses Futter, wie Strammer Max oder das Bauernfrühstück. Da sollte man auf einer Radtour auf jeden Fall anhalten und sei es auch nur für ein Bier.

Adresse: Faehrstr. 534346 Hann. Münden

Budjadinger Land

Fedderwardersiel, Nordseeblick
Fedderwardersiel, Nordseeblick

Und sollte es mal jemanden auf Henken's Stellplatz nach Fedderwardersiel im Budjadinger Land verschlagen, sollte er seinen Fisch im Restaurant Nordseeblick essen. "Und beim Bier keine Kompromisse - JEVER Pils natürlich" - sagt der Wirt!

Ammerland

Westerstede, Ammerländer Hof
Westerstede, Ammerländer Hof

Für Besucher des Stellplatzes Westerstede sei der Ammerländer Hof empfohlen. Täglich wechselndes Mittagsmenue für € 6,90 (Mai/2011) von ausgezeichneter Qualität. Vom Wohnmobilstellplatz mit dem Fahrrad in wenigen Minuten zu erreichen. Das Restaurant am Stell-/Campingplatz empfehlen wir nicht.

Fährkroog, Dreibergen
Fährkroog, Dreibergen

Und wer beim Umrunden des Zwischenahner Meeres beim Fährkroog in Dreibergen vorbeikommt, sollte unbedingt anhalten. Zweites Frühstück "Aal auf Schwarzbrot" auf der großen Terrasse mit Meerblick sollte man sich nicht entgehen lassen. Aber auch alle anderen Speisen waren bislang immer ausgezeichnet.

Ostfriesland

Witthus, Greetsiel
Witthus, Greetsiel

Immer wieder gut "Witthus" in Greetsiel.

Greetje, Greetsiel, Kalvarienweg 3
Greetje, Greetsiel, Kalvarienweg 3

"Greetje" der Fischimbis im Zentrum von Greetsiel immer gut besucht. Klar warum, frischer geht's nicht.

Das Münsterland

Gimbte, Altdeutsche Schänke
Gimbte, Altdeutsche Schänke

Und wer mal die Marina Greven im Münsterland (bis Münster sind es 9 km mit dem Fahrrad) besucht, sollte auch mal Gimbte besuchen. Ein nettes, pitoreskes Dorf in ca. 6 km Entfernung vom Stellplatz. Und wenn man schon mal dort ist, sollte man unbedingt die Altdeutsche Schänke besuchen. Liebevoll eingerichtet, mit sehr guter regionaler Küche. Hier kochen Vater und Sohn gemeinsam.

Montag, Mittwoch bis Sonntag  11.00 – 14.00 Uhr  und 17.00 – 24.00 Uhr (Küche bis 22.00 Uhr), Dienstag ist Ruhetag.

Dorfstraße 18, 48268 Greven-Gimbte, Tel.: 0 25 71 / 22 61

 

Die Eifel

Prüm, Eifel

"Zur alten Abtei"

In der alten Abtei wurden wir immer verwöhnt, mittlerweile durch die 5. Generation. Gutbürgerliche Küche im wahrsten Sinne des Wortes, dazu je nach Gusto ein Früh Kölsch oder ein Bitburger Pils. Wir kommen immer gerne wieder, wenn wir mal in der Eifel sind oder auf dem Campingplatz Prüm stehen.

Adresse: Hahnplatz 24, 54595 Prüm, Tel.: +49 (06551)2360 

Die Ahr

Mayschoß, Ahr

Hotel "Zur Saffenburg"

Das ist unsere bevorzugte Adresse wenn wir auf dem Wohnmobilstell-platz in Mayschoß, direkt am Ufer der Ahr stehen. Und das passiert recht häufig an Wochenenden. Wild aus heimischer Jagd ist immer eine Empfehlung; wir wurden noch nie enttäuscht.

 

Adresse: Ahr-Rotweinstraße 43, 53508 Mayschoß, +49 (0)2643 8392, Mittwochs Ruhetag

Mayschoß, Ahr

Weinhaus Kläs

 

Eine weitere Empfehlung möchten wir geben auf das Weinhaus Kläs. Besonders am Sonntag hat es uns dort gefallen, wird doch noch ein richtiges Mittagsmenü nach alter Väter Sitte, mit Suppe, Hauptgericht und Dessert angeboten. Immer wieder vorzüglich. Ruhetag ist am Dienstag. Adresse: Am Ortsausgang Richtung Altenahr

Mayschoß, Ahr

Weinstube Kraus

Klein aber fein. Für ein gutes Glas Spät- oder Frühburgunder kehren wir immer wieder gerne bei Frau Kraus ein. Dazu ein Flammkuchen oder Zwiebelkuchen - köstlich. Von Zeit zu Zeit organisiert Frau Kraus einen musikalischen Frühschoppen mit Live-Musik. Adresse: Ahr-Rotweinstr. 35, kurz hinter dem Hotel Saffenburg auf der gleichen Straßenseite, schräg gegenüber der Winzergenossenschaft. Täglich ab 17 Uhr geöffnet, Montag und Dienstag geschlossen.

Dernau, Ahr

"Am Weintürmchen"

Immer wenn wir auf dem idyllisch, direkt am Ahrufer gelegenen Campingplatz in Dernau standen, war das Weintürmchen von Matthias und Ramona Kriechel eine Anlaufstelle für uns. Dort gibt es köstliche Wildschweinwurst mit Kartoffelsalat ebenso wie selbstgebackene Kuchen und natürlich Wein aus der Winzergenossenschaft DAGERNOVA. Zu empfehlen ist auch hier der Frühburgunder.

Adresse: Bergstraße 3, D-53507 Dernau, (Liegt direkt am Rotwein-Wanderweg) Tel.: +49 (0)2643 2610

 

Ein Besuch erneuter Besuch im September 2016 konnte den guten Eindruck von früher nicht mehr bestätigen. Es ist jetzt auch nur noch an Wochenenden und Feiertagen geöffnet.

Ahrklause, Dernau, September 2016
Ahrklause, Dernau, September 2016

Dernau, Ahr

"Ahrklause"

Immer wieder schön die Terrasse der Ahrklause in Dernau mit Blick auf die Ahr und die umliegenden steilen Weinberge. Gute Weine aus eigenem Anbau und schmackhafte, winzertypische Kleigkeiten sowie selbsgemachte Kuchen sind zu empfehlen und laden zum Wiederkehren ein.

Der Niederrhein

Ratskeller Kalkar
Ratskeller Kalkar

Für Besucher des Stellplatzes in Kalkar am Niederrhein sei besonders der Ratskeller im gotischen Rathaus empfohlen (Markt 20). Hier verwöhnen uns mehr oder weniger regelmäßig Petra und Georg Kellendonk mit gehobener gutbürgerlicher Küche, entweder im Gewölbekeller des Rathauses oder bei gutem Wetter auf der Terasse mit Blick auf das Marktgeschehen.

Montags Ruhetag.

Mühle Kalkar
Mühle Kalkar

Ebenfalls einen Besuch wert ist die Mühle in Kalkar am Niederrhein. 

Neben der Erlebnis-Gastronomie - das eigens gebraute Mühlenbier und das frische Brot sind beliebt - befinden sich im Turm auch der Bruderschafts- und Gildenraum und eine Ausstellungsfläche. Die obersten Böden beherbergen noch das funktionsfähige Mahlwerk und laden auf dem Umlauf zu einem Panoramablick über Kalkar ein. Quelle: http://www.kalkar.de/index.php?id=632

Juchmeshof, 47661 Issum-Sevelen
Juchmeshof, 47661 Issum-Sevelen

Für Besucher des Wohnmobilparks Hexenland in 47661 Issum Sevelen bietet sich in fußläufiger Entfernung der Juchmeshof von Georg und Ute Esters in der Raiffeisenstr. 4 an.  

Klassiker im Juchmeshof sind das Moselpfännchen und der Düsseldorfer Senfrostbraten, neben einer Vielzahl von weiteren Gerichten.

Dienstags Ruhetag.

Terrasse "Zum Tonkrug"
Terrasse "Zum Tonkrug"

Und wenn Sie mal in Kamp-Lintfort und Umgebung sind, dürfen Sie einen Besuch im Restaurant "Zum Tonkrug" im Ortsteil Altfeld auf keinen Fall versäumen. Dort gibt es noch wirklich ehrliche, bodenständige Küche und das zu moderaten Preisen. Jeden Dienstag ist Schnitzeltag, jeden Mittwoch Reibekuchentag nach Omas Rezepten, Donnerstag ist Ruhetag und am Freitag und Samstag gibt's Pizza (und zwar die beste im Umkreis von 100 km). Samstags erwartet einen zu Mittag ein Eintopf und am Sonntag ein Menü, jeweils zusätzlich zur normalen Speisekarte (s. Download "Kulinarisches").

Anschrift: Altfelder Str. 319, 47475 Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 - 4 26 96

Foto: PrimaWebSite.de

Haus Oermterberg in Rheurdt
Haus Oermterberg in Rheurdt

Haus Oermterberg

Das traditionelle Cafe - Restaurant mit seinen großzügigen angelegten Terrassen direkt am Fuße des Naturparks „ Oermterberg „ mit Wildgehegen, bewaldeten Wanderwegen, Heimatmuseum und Waldlehrpfad gelegen, laden immer wieder zum ruhigen Verweilen und Entspannen ein. Eine gute Küche ist garantiert und das seit vielen Jahren. Niederend 113, 47509 Rheurdt, Telefon: 02845 6745
info(@)haus-oermterberg.de,
Ruhetage Montag und Dienstag.

 

Das Team von Coffee-Connection
Das Team von Coffee-Connection

Und wenn Sie mal in Geldern richtig gut frühstücken wollen liebe Mobilisten gehen Sie zu Coffee-Connection. Zu moderaten Preisen wird Ihnen hier sehr freundlich ein gutes Frühstück mit allen Optionen frisch zubereitet. Das Bistro ist leicht zu finden in der Fußgängerzone.

Issumer Straße 38, 47608 Geldern
Telefon: +49 2831 9768631

Mo. - Fr. von 09:00 - 18:00 Uhr

Sa. von 9:00 - 14:00 Uhr

Bäckerei / Café Lensing, Sonsbeck
Bäckerei / Café Lensing, Sonsbeck

Das wohl beste Frühstück, das wir kennen, bekommen Sie in der Bäckerei Lensing in Sonsbeck. Hier müssen Sie nicht an einem zerzausten Büffet Schlange stehen, nein, hier wird Ihnen alles am Tisch freundlichst serviert mit Kaffee bis zum Abwinken und in einer Qualtät an verschiedenen frischen Backwaren, die ihresgleichen sucht.

Hochstrasse 46,  47665 Sonsbeck,  02838-3846

Frühstück Dienstag bis Sonntag ab 9:00

Ein Hauch von Italien in Geldern. Klein aber nett, die Pizzeria von Umberto. Singend wird der Teig in die Luft geworfen um dann, ordentlich nach Wunsch belegt, in den Ofen geschoben zu werden. Auf Wartezeiten muß man sich einstellen und kann auch nicht immer sicher sein das zu bekommen was man bestellt hat; aber es schmeckt.


Am Ölberg 18,  47608 Geldern
02831 1335727
Dienstag Ruhetag
Alt Derp - Haus Stassen, Kevelaer
Alt Derp - Haus Stassen, Kevelaer

Und wenn Sie mal in Kevelaer stehen, zögern Sie nicht die Traditionsgaststätte Alt Derp zu besuchen. In gediegener, rustikaler Atmosphäre werden Ihnen niederrheinische Spezialitäten und hervorragende Steaks (dry aged) angeboten, ebenso wie ein zünftiges Bier.

 

 

 

Hauptstraße 63,47623 Kevelaer

Tel: +49 (0) 2832 – 78 4 76

Dienstag – Samstag 11.00 – 14.00 Uhr + 18.00 – 22.00 Uhr

Sonntag:                   11.00 – 21.00 Uhr

Montag Ruhetag

 

Der Inselgasthof Nass in Rees-Grietherort, direkt am Rhein gelegen befindet sich seit über 150 Jahren im Familienbesitz der Familie Nass. Der ca 8 km vom Marktplatz der Stadt Rees entfernte Gasthof ist als "Insel der Gastlichkeit" auch weit über die Grenzen hinaus bekannt.

Nirgendwo am Niederrhein schwappen Scholle, Zander, Seezunge oder Steinbutt so üppig über den Tellerrand wie hier.

Der Inselgasthof gilt als Topadresse für deftige Aalvarianten und exzellente Weine.
Aber nicht nur Fischfreunde kommen hier voll zum Zuge, denn der Inselgasthof Nass gilt weiterhin als Geheimtipp für Gemälde niederrheinischer Maler.

 

Hier wurden wir noch nie enttäuscht. Man sollte reservieren!

 

Auch das Übernachten mit dem Wohnmobil auf dem Gasthof eigenen Parkplatz wurde uns bereits mehrfach gestattet. Am nächsten Morgen starteten wir dann mit einem Frühstück im Inselgasthof.

 

Inselgasthof Nass

Grietherort 1
46459 Rees

Öffnungszeiten:

Mo: Ruhetag

Küchen-Öffnungszeiten:
Di - So: 11:30 - 21:00 Uhr
Tel. +49(0) 2851/ 6324